VDMA 34193:2020-08

shutterstock

Serialisierung/Kennzeichnung von Werkzeugen und Werkzeugspannmitteln

Dieses VDMA-Einheitsblatt wurde durch den Arbeitskreis „Werkzeugkennzeichnung-und -serialisierung“ des Fachverbandes Präzisionswerkzeuge im VDMA e.V. erarbeitet.

Es legt eine einheitliche, maschinenlesbare Kennzeichnung für Werkzeuge und Werkzeugspannmittel fest. Dazu werden eine eineindeutige Identifikationsstruktur, Codearten und -größen, Codepositionen empfohlen.

VDMA-Mitglieder können VDMA 34193:2020-08 (de) und (en) in der Datenbank VDMA-Einheitsblätter kostenfrei herunterladen.